Der MannundFrau-Mythos

MannundFrau-Mythos als Inbegriff der Zusammengehörigkeit in der modernen GesellschaftEin Mann und eine Frau, die als Inbegriff der Zusammengehörigkeit in der modernen Gesellschaft unseres Neo-Patriarchats gehandelt werden, sind Personen, die sich per se einander zunächst fremd sind, also nicht nur nichtverwandt, sondern sich auch beim ersten Zusammenkommen in der Regel nicht kennen. Sie kannten sich also …

Der MannundFrau-Mythos weiterlesen