Der Beginn des Patriarchats

Der Beginn des Patriarchats setzte dem gemeinsamen (matrifokalen) Leben der Mensch mit ihres Gleichen ein dramatisches Ende und initiierte die Zerstörung der Praxis der gelebten Matrifokalität. Die Matrifokalität, ein biologisch entstandener Effekt, bleibt uns als Lebensart natürlich erhalten, aber die Ideologen der Patriarchalität arbeiten bis heute an der Vernichtung der symbolischen sowie der tatsächlichen Mutter. …

Der Beginn des Patriarchats weiterlesen