Archiv der Kategorie: Uncategorized

Rationalität versus Spiritualität und Fantasie

…in einem Gespräch mit einer guten Freundin kamen wir argumentativ an den beliebten Punkt, wo die meisten Spiritualität fein säuberlich vom rationalen Denken und Handeln trennen. Dem Spirituellen wird dann ein Esoteriklabel aufgeklebt oder als Begrifflichkeit ins Irrationale verschoben. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Das Matrifokal

Das Matrifokal ist die Bezeichnung für das naturgemäße Bindungssystem der Mensch (der menschlichen Mutter) in einem real vorhandenen, dynamischen Habitat*, welches von Beginn des Menschseins als existenzsichernde Schutzsphäre für Mütter und ihren Nachwuchs fungierte. Die Matrifokale bestehen aus den konsanguinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Vom Postpatriarchat zur matrifokalen Gemeinschaft?

Der Begriff Postpatriarchat ist derzeit und verschiedendtlich recht gebräuchlich und deutet, wenn ich es richtig verstehe, an, dass die unmittelbare Zeit nach dem Patriarchat bereits angebrochen ist. Uns wird mit diesem Begriff suggeriert, dass bereits eine Art Paradigmenwechsel stattgefunden hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Gibt es den matrifokalen Vater?

Ursprünglich veröffentlicht auf Wahrscheinkontrolle:
Von den seltenen Fällen einer Kindsvertauschung in der Klinik abgesehen, ist sich eine Mutter sicher, dass ihr Kind wirklich von ihr abstammt. Ein Vater kann das nicht behaupten, denn er ist an der Schwangerschaft…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die natürliche Matrifokalität – Besonderheit der menschlichen Spezies

Eine Betrachtung und eine These von Stephanie Ursula Gogolin wir übergehen hier an dieser Stelle den immer noch beliebten Begriff ‚Matriarchat‘ und kommen gleich zum evolutionären Kontext der Muttergeborenen Lebewesen. Die Mensch ist eine Spezies der Säugetiere und damit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Steinzeit. Nein, Brigitte Röder, so war sie eben auch nicht!

Ursprünglich veröffentlicht auf Wahrscheinkontrolle:
Dies ist meine Antwort auf den Artikel „Die Steinzeit war gar nicht so. Männer jagten, Frauen kochten? Die Urgeschichte dient oft dazu, Geschlechterrollen zu begründen. Bloss: Es stimmt nicht.“ von Hubert Filser im Tagesanzeiger.ch…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Matriklan oder Matrifokal

Von der Idee die Muttersippe wieder aufleben zu lassen ein Kommentar von Stephanie Ursula Gogolin (vom 30.04.2013, überarbeitet) … vor einigen Monaten dümpelte im Netz die Testpedition: Gesetzliche Einführung eines alternativen Familienmodells zur Ehe (wahlweise)* vor sich hin. Die Petition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar