Archiv der Kategorie: Uncategorized

Das patriarchale Stockholm-Syndrom Teil III

Die Duldung männlichens Gewaltverhaltens als kollektives Merkmal der Patriarchose Die menschliche Gefahr für das Leben auf unserem Planeten ist männlich! Heute nennen wir es bereits toxische Männlichkeit, um einerseits auf die Gefährlichkeit hinzuweisen und andererseits um den Männern, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Gibt es menschliche Rassen? Von Zeugung, Erziehung, Zucht und Züchtigung.*

Ursprünglich veröffentlicht auf Wahrscheinkontrolle:
Das Interview von Felix Hütten von der Süddeutschen Zeitung Online „‚Wir waren alle mal schwarz’“ mit dem Untertitel „Der Zoologe Martin Fischer und der Paläogenetiker Johannes Krause erklären, wieso es keine menschlichen ‚Rassen‘ gibt…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das patriarchale Stockholm-Syndrom Teil II

Die Ehe – ein verinnerlichtes Stockholm-Syndrom Wir heutigen Frauen sind die Nachfahrinnen der einst verschleppten Töchter, der entführten und versklavten Mütter der frühen andro-patriarchalen Machtsysteme … Die amorphe anonyme Großgesellschaft, die als Patriarchat beschrieben wird, setzte sich, seit sie gebildet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Das patriarchale Stockholm-Syndrom Teil I

Das kollektive Stockholm-Syndrom in der Patriarchose… Stockholm-Syndrom – Wikipedia: „Unter dem Stockholm–Syndrom versteht man ein psychologisches Phänomen, bei dem Opfer von Geiselnahmen ein positives emotionales Verhältnis zu ihren Entführern aufbauen. Dies kann dazu führen, dass das Opfer mit den Tätern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Aus einem Chat mit der Enkeltochter…

…wenn wir es genau nehmen, schwängert die Frau/das Weibliche in der belebten Natur, sich selbst. Sie bzw. ihre auf Lebensweitergabe gerichtete Körperfunktion verwendet das Spermium, dass ihr zusätzliche Geninhalte liefert (der größeren Diversität halber) um ihre teilungsbereite Eizelle zu aktivieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Rationalität versus Spiritualität und Fantasie

…in einem Gespräch mit einer guten Freundin kamen wir argumentativ an den beliebten Punkt, wo die meisten Spiritualität fein säuberlich vom rationalen Denken und Handeln trennen. Dem Spirituellen wird dann eine Art Esoteriklabel aufgeklebt oder als Begrifflichkeit ins Irrationale verschoben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Das Matrifokal

Das Matrifokal ist die Bezeichnung für das naturgemäße Bindungssystem der Mensch (der menschlichen Mutter) in einem real vorhandenen, dynamischen Habitat*, welches von Beginn des Menschseins als existenzsichernde Schutzsphäre für Mütter und ihren Nachwuchs fungierte. Die Matrifokale bestehen aus den konsanguinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar